sifest.eu

Fotographie für Amateure und Profis

Landschaftsfotografie

Landschaftsfotografie

Die Fotografie ist für viele Menschen ein großes Hobby, da sie mit ihren Fotos viele Dinge zum Ausdruck bringen können und diese nach Lust und Laune verändern können. In der Fotografie gibt es verschiedene Sparten, die alle ihre eigenen Vorzüge und Reize besitzen und gleichermaßen beliebt sind.

Die Landschaftsfotografie zählt wohl zu den bekanntesten Sparten der Fotografie, denn die Natur hält viele Überraschungen bereit, die förmlich danach schreien, als Foto festgehalten zu werden. Egal, ob es um hohe Berge geht, einer grünen Wiese, einem Teich mit Enten oder anderen Dingen, die Natur ist so vielfältig, dass es jeden Tag ein neues, schönes Motiv gibt, das als Foto festgehalten werden kann.

Damit besonders viele Fotos in der Natur gelingen, gibt es verschiedene Tipps, die ein jeder Hobbyfotograf berücksichtigen sollte. Natürlich kann mit nahezu jeder Kamera losgezogen werden, um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Allerdings ist es in der Natur ratsam, eine Kamera zu nutzen, deren Weißabgleich und Belichtung manuell eingestellt werden kann, da die Lichtverhältnisse sehr unterschiedlich sein können und dadurch bei falschen Einstellungen das Foto leidet. Zu den Lichtverhältnissen lohnt es sich auch, zu unterschiedlichen Tages- und Jahreszeiten das gleiche Motiv einzufangen. Hier ist es besonders sichtbar, welche Art von Licht welchen Effekt erzeugt und wie dieser Effekt wirkt. So lernt man schnell, was am besten ist.

Auch längere Belichtungszeiten können in der Natur wahre Wunderwerke auf das Foto zaubern. Eindrucksvolle Übergänge zwischen Tag und Nacht, Regen und Sonne, Wolken und blauer Himmel und auch andere Naturerscheinungen können damit perfekt in Szene gesetzt werden. Mit der Landschaftsfotografie können die Schönheiten der Erde sehr gut betont werden und durch entsprechende Motivausschnitte besonders hervor gehoben werden. Neben den schönen Fotos, die bei der Landschaftsfotografie entstehen, hat dieses Hobby auch den Vorteil, dass der Fotograf oft und viel an der frischen Luft und in der Natur tätig ist und somit auch ein gesundes Maß an Bewegung erhält.


Das könnte Sie auch interessierenn

Bergfotografie

... Weg auf sich nehmen, um ein perfektes Foto zu bekommen. Doch nicht nur die Alpen bezaubern, sondern auch der Kilimanjaro weiterlesen

Unterwasserfotografie

... Unterwasserfotografie. Wie der Name schon sagt, werden Motive unter Wasser fotografiert. Hier sind der Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. weiterlesen